Am Samstag, den 11.3. fand im Pfarrhof Laa ein Weidenflechtkurs mit Korbflechterin Marion Amstötter statt. Die Teilnehmerinnen gestalteten an diesem Samstag wunderschöne Gartendeko, ein Tablett oder auch eine kleine Schüssel.


 

 

Franz Spilauer – erster Gewinner des Race Across America 1988 erzählte vor dem Vortrag über seine aktive Zeit als Radrennprofi, seine Teilnahme beim Race Across America – seine Schmerzen und Qualen bei der ersten Teilnahme und als er dann schlussendlich doch dieses Rennen gewonnen hatte.

Danach hielt er in der Aula der HAK Laa einen multimedialen Vortrag über seine Reise von 4000 atemberaubenden Kilometer auf der Route 66 – von Chicago nach Los Angeles. Untermalt mit Countrymusik nahm Spilauer die Zuseher mit auf eine Reise in die Vergangenheit, denn entlang der  legendären Route 66 sieht man viele interessante alte – teils verfallene Gebäude – aber auch viele restaurierte aber auch vor sich hinrostende Oldtimer. Er ließ das Publikum auch in die endlos scheinende Weite, St. Louis, das Gefühl der Freiheit, Santa Fee, verschlafene Dörfer, Oklahoma City, historische Städte, Amarillo, Albuquerque, aufgelassene Tankstellen, urige Restaurants und vieles mehr eintauchen.

Am Foto Susanne Bauer – Organisation VHS, Annemarie und Franz Spilauer, Obfrau Mag. Isabella Zins.

 

Kommentare sind geschlossen

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress